Episode 01 von Digital Fempreneurs

Digital Fempreneurs Podcast Episode #01: Digitale Achtsamkeit und achtsame Digitalisierung von selbstständigen Frauen

Dein achtsam digitalisiertes Herzensbusiness als selbstständige Frau

Möchtest du dir ein Business erschaffen, indem du mit Freude arbeitest? Mit Menschen zusammen arbeiten, die dein Herz zum Lachen bringen? Endlich wieder intensivere Beziehungen, ein lebendigerer Austauschgesunder Schlaf und ein strahlendes Selbstbewusstsein?

Fühlst du dich durch die Digitalisierung und deren Vielfältigkeit sowie Schnelllebigkeit aber einfach überfordertgestresst und frustriert? Fällt dir auf, dass dir der Spaß im Business immer öfter fehlt und arbeitest du immer noch mit Kund*innen, die kaum Wertschätzung zeigen? Kund*innen, die andauernd deinen Preis senken wollen und deine Expertise anzweifeln?

In diesem Podcast dreht sich alles um die digitale Achtsamkeit und die achtsame Digitalisierung von selbstständigen Frauen.

Digitalisierung JA, aber mit Achtsamkeit und Bewusstsein. Für dich als selbstständige Frau ist es möglich! Als Frau sich durch die achtsame Digitalisierung ein Herzensbusiness aufzubauen, das dir Spaß macht, dich wachsen lässt und dir mehr Freiraum bietet.

Mein Name ist Michelle Karnolz und ich bin deine Begleiterin. Gleichzeitig lade ich dich ein auf unsere Reise durch ein achtsames, bewusstes und digitales Zeitalter.

 

Hör dir Episode 01 jetzt an

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von html5-player.libsyn.com zu laden.

Inhalt laden

 

Transkription der Episode 01

Digital Fempreneurs – dein Podcast für deine digitale Achtsamkeit und die achtsame Digitalisierung von selbstständigen Frauen.

Herzlich willkommen meine Liebe zu einer neuen Podcastfolge! Mein Name ist Michelle Karnolz und ich bin deine Begleiterin, wenn es umachtsame Digitalisierung von selbstständigen Frauen geht. In meinem Podcast geht es um dein digitales Wachstum, die achtsame Digitalisierung deines Herzensbusiness und wie du ein Business erschaffst, dass sich für dich gut anfühlt. Darüber hinaus wie du Selbstliebe erfolgreich in dein Business integrierst. Intensive Beziehungen, lebendiger Austausch, ein Herzensbusiness, indem man vor lauter Ideen sprudelt, gesunder Schlaf und ein strahlendes Selbstbewusstsein. Für dich heißt es ab jetzt: Entspannen, durchatmen, Kraft tanken und dich einfach einmal unglaublich gut fühlen!

Für mich ist diese Podcastfolge, obwohl sie nicht meine erste ist, ein Neubeginn von etwas ganz Großem! Mit diesem Podcast möchte ich mich gemeinsam mit euch in eine Richtung bewegen, die sich GUT anfühlt. Eine Richtung, die unsere Seele nährt und unser Herz bewegt. Digitalisierung schön und gut, aber bitte mit Achtsamkeit und Bewusstsein.

Unsere Reise in die Digitalisierung

Wenn du Lust hast dich auf eine Reise mit mir zu begeben, dann erwartet dich die Erschaffung deines Herzensbusiness, in dem du mit Herz & Seele arbeitest. Dich erwartet dein wundervolles Ich, dass du mehr und mehr zu akzeptieren und zu lieben lernst. Zu guter Letzt erwartet dich die Entschleunigung deines Leben, weg von der hektischen und überfordernden Digitalisierung hin zur Erfüllung und Selbstverwirklichung im digitalen Business-Aufbau. Business-Aufbau, der sich gut anfühlt und sich an dich anpasst – nicht umgekehrt. Wenn du bereit bist dich und dein Leben zu transformieren, dann freue ich mich total, wenn du mich abonnierst und wir uns jeden Donnerstag in einer neuen Podcastfolge hören und austauschen können.

 

Herausforderungen selbständiger Unternehmerinnen mit dem Thema Digitalisierung

In dem letzten Jahr meiner Selbstständigkeit habe ich mit vielen, unglaublich tollen Frauen zusammengearbeitet, die alle ein Problem hatten. Keine Klarheit. Und zwar keine Klarheit rund um das Thema des digitalen Business-Aufbaus. Digitaler Business-Aufbau, der sich gut für deine Seele anfühlt und deine Werte hochhält. Zugemüllt mit komplexen Marketing-Strategien und Versprechen wie „Erfolg über Nacht“ gepaart mit verlockenden Fotos von Luxus & Wohlstand in den sozialen Medien. Das führt zu immer mehr Unsicherheiten der Unternehmerinnen und langsam aber doch verschwindet zwischen Fassaden & Filtern das Selbstbewusstsein. Man denkt man sei nicht gut genug oder nicht so begabt wie die anderen.

Alles was du benötigst, trägst du bereits in dir

Ich kann dir aber jetzt schon einiges sagen: Du bist großartig! Egal wie weit du schon gekommen bist oder wie lange du schon auf einem Level festsitzt, deine Arbeit ist niemals umsonst. Und wenn du denkst: Was kann ich schon erreichen, dann lass mich dir kurz einen Auszug aus dem Factsheet der Wirtschaftskammer Österreich, die Statistiken von Statistik Austria enthält, vorlesen. Österreichs Unternehmerinnen leisten im Jahr mehr als 286 Millionen Arbeitsstunden und haben damit eine Steuerleistung von 7,76 Milliarden Euro. Zu dieser Leistung zählt jede einzelne Unternehmerin von uns, egal wie groß oder klein der Beitrag auch sein mag. Darauf können wir als geballte Kraft stolz sein, dass wir diesen Beitrag neben Ausbildung, Kindererziehung, Haushalt & co leisten. Ich hab dir übrigens das Factsheet in der Transkription auf meiner Website 360footsteps.at verlinkt, zum Nachlesen. Hier der Link: https://www.wko.at/site/FIW/Wir–ber-uns/Zahlen–Daten–Fakten/fiw_factsheet_2020_v3_oP_final_einzelseiten_ohne_schnima.pdf

Als ich mich selbstständig gemacht habe war auch meine Agentur ausgelegt auf Digitalisierung von selbstständigen Frauen, da ich mich umfassend mit dem Thema wie dem Digital Gender Gap, also der digitalen Ungleichheit von Männern und Frauen beschäftigt habe. Außerdem: Das Frausein finde ich ganz allgemein, samt der erhöhten Wahrnehmungsfähigkeit und unsere Feingefühls unglaublich kostbar. Die ganze Liebe, die so ganz natürlich in uns steckt, ist keine Schwäche sondern eine große Gabe! DU kannst diese Gabe mit mir gemeinsam nutzen – Privat und beruflich.

 

Vorteile der digitalen Achtsamkeit

Als ich zu dem Punkt gekommen, wo ich sage: Digitalisierung JA, aber nicht in dieser ungesunden Art & Weise, wo man mit Marketing-Strategien und Empfehlungen von angeblichen Gurus zugemüllt wird. Darüber hinaus sieht man in Wahrheit man den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr. Das war der Punkt als ich jeden Morgen sofort meine Social Medias gecheckt habe. Der Punkt, an dem ich frustriert war, wenn ein Beitrag nicht so erfolgreich war, wie ich dachte. Darüber hinaus bestand mein Mittagessen aus TikTok-Videos und abends, anstatt mich mit meinem Freund zu unterhalten, wir beide am Smartphone klebten während wir Netflix schauten. Das kann’s nicht sein! Das war uns beiden klar und meine Aufgabe war es dann: Wie kann man sich erfolgreich digitalisieren, ohne in diesen Strudel zu geraten. Ein Strudel der wissenschaftlich belegt krank und unglücklich macht! Digitalisierung JA ABER achtsam, bewusst und intelligent eingesetzt.

Ja, du kannst dein Unternehmen erfolgreich digitalisieren und gleichzeitig Momente mit mehr Entspannung, Visionen, Dankbarkeit und Liebe erfahren.

Du wirst merken: Wie viel Zeit du sinnlos am Handy verschwendet und auf ein erfülltes Leben voller Liebe freiwillig verzichtet hast. Und wie du lernst, die Digitalisierung gekonnt, mit Leichtigkeit und mit Intelligenz zu nutzen und dich dadurch nicht nur weiterzubilden, sondern auch positive Gefühle anzuziehen und auch auszustrahlen. Ja richtig gehört, durch die Digitalisierung!

 

Dein Leben mit achtsamer Digitalisierung

Intensive Beziehungen, lebendiger Austausch, ein Herzensbusiness, indem man vor lauter Ideen sprudelt, gesunder Schlaf und ein strahlendes Selbstbewusstsein. Das war mein Anliegen, wofür ich mehr als ein halbes Jahr intensiv daran gearbeitet habe und ich freue mich total, es dir nun auch präsentieren zu dürfen.

Für meine erste Folge, meine Liebe, war es das auch schon. Ich freue mich riesig, dass du mich bis hier her begleitet hast und als kleine Belohnung sag ich dir jetzt schon vorab, worum es in meinen nächsten Folgen geht. Einerseits lernst du wie du die Digitalisierung achtsam, bewusst und intelligent – sowohl beruflich als auch privat – einsetzen kannst. Du erhältst interessante Blickwinkel einer Ingenieurin, nämlich mir, deren gesamtes Leben auf Digitalisierung ausgebaut ist, wie du trotzdem nicht immer am Smartphone kleben musst um online Erfolg zu haben und weshalb es so wichtig ist, dein Herzensbusiness zu erschaffen, indem du mit Herz & Seele andere Menschen weiterbringst und unterstützt – und weshalb das so einen positiven Einfluss auf dich selbst hat.

Deine Reise in die Digitalisierung

Ich bedanke mich bei dir fürs Zuhören, für deine Zeit und Aufmerksamkeit, die du mir geschenkt hast und würde mich total freuen, wenn wir uns digital über Social Media vernetzen. Du siehst schon, einen riesigen Vorteil der Digitalisierung. Du findest mich unter 360footsteps eigentlich überall, nur unter LinkedIn bin ich mit meinem echten Namen Michelle Karnolz zu finden. Hinterlass mir gerne eine Bewertung auf Spotify, iTunes, Google oder Deezer und schreib mir super gerne über meine Website 360footsteps.at eine Nachricht. Gerne kannst du auch unserer Facebook-Gruppe Digital Fempreneurs – Unternehmerinnen achtsam digitalisieren beitreten und dir zusätzlich kostenloses Wissen holen.

 

Digital Fempreneurs – dein Herzensbusiness achtsam digitalisieren

 

 

 

Hast du Lust dich achtsam zu digitalisieren?

Möchtest endlich mit mehr Achtsamkeit und Bewusstsein in dein Business integrieren, ohne auf die digitalen Möglichkeiten zu verzichten? Deinem Herzensbusiness die Online-Präsenz geben, die es verdient hat?

Mehrere Monate Arbeit und meine ganze Expertise samt Herzblut habe ich in Digital Fempreneurs investiert. Sieh dir gerne unverbindlich mein Angebot an:

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.